Februar 2015

Liebe Modellbauer
Liebe Modellkonsumenten!

Haben Sie genug von dem Einheitsbrei der diversen Modellanbieter?

Ich bin seit Jahren ein Verfechter eigener Ideen und baue meine Modelle von der Pike auf alle selbst von Hand. Ich habe nur einige kleine Hilfen - Dekupiersäge, Bohr- und Schleifmaschine.

Ich darf behaupten, dass ich immer wieder mich speziell mit dem Nurflügel befasse. Auch in dieser Sparte gehe ich meine eigenen Wege. So baute ich in der letzten Zeit zwei Nurflügel mit einer Vorpfeilung von 5° und 7°. So viel ich weiss, kann man nur rückgepfeilte Flügel kaufen.

Mein Vorbild sind die Möwen. Je schneller sie fliegen, desto mehr Verpfeilung haben sie.
Was lag näher als eine Kopie zu bauen?

Wie auf den folgenden Bildern zu sehen sind beide Modelle ein gelungener Wurf und fliegen, ohne zu prahlen, beide sehr gut!

Wenn ein Modellbauer einsteigen und etwas Spezielles herstellen will, so greife er herzhaft zum Sägebogen!

Roland Contesse

 

zurück